Warum sich eLearning lohnt

- für das Unternehmen und die Mitarbeiter?

Mit der Nutzung von eLearning-Angeboten greifen Digitalisierung und moderne Kommunikation noch stärker als bisher auf den Bildungssektor zu. Davon werden zunehmend alle Branchen umfasst – mithin auch die Sozialwirtschaft mit Kliniken, Pflege-, Gesundheits- und sonstigen Sozialeinrichtungen. Zu einem gänzlichen Wegfall von Präsenzveranstaltungen wird dieser Trend – zumindest in den kommenden Jahren – noch nicht führen, er bietet aber sowohl für Unternehmen wie auch für Mitarbeiter erhebliche Vorteile. Kosten und Qualität stehen dabei im Vordergrund.



Dieses konkrete Beispiel aus der alltäglichen Praxis soll aufzeigen, wie groß das Einsparungspotential tatsächlich sein kann. Basis des Beispiels „Alternativen zu freiheitsentziehenden Maßnahmen“ ist ein Fortbildungsangebot auf dem Bildungsmarkt mit den Angaben von Kursdauer und Kursgebühr, der durchschnittliche Bruttoaufwand für eine Pflegefachkraft mit entsprechender, tariflicher Vergütung:

Dieses Praxis-Beispiel macht deutlich, welche Kosteneinsparungen möglich sind. Dabei wurden in diesem Erfahrungswert noch nicht einmal weitere, mögliche Kostenfaktoren wie Reisekosten, Kosten für Arbeitsmaterialien, Kosten für Kursausfälle usw. berücksichtigt. Grundsätzlich gehen wir im Vergleich von Kosten für eLearning-Kurse zu Kosten für Präsenzveranstaltungen in unserer betrieblichen Praxis von einem Verhältnis von 1 : 4 bzw. einem Einsparpotential von durchschnittlich 75 % aus.

Darüber hinaus bietet eLearning ein hohes Maß an Flexibilität und erfüllt die qualitativen Anforderungen. Gerade in Unternehmen der Sozialwirtschaft mit hoher Personalpräsenz und 24-Stunden-Diensten führen Personalausfälle immer wieder zu Absagen, zum Verschieben von Fortbildungsveranstaltungen und/oder zur erforderlichen Ausfallkompensation durch andere Mitarbeiter oder externe Dienste. Bei eLearning-Angeboten kann der Mitarbeiter weitestgehend selbst entscheiden, wann und wo er am Kurs teilnimmt bzw. diesen bewältigt. Durch den Abschlusstest und das abschließende Zertifikat besteht darüber hinaus eine hervorragende Lernkontrolle – für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.



04871–76 16 76
Montag bis Do 9–17 Uhr
und Freitags 9–13 Uhr

Neugierig geworden? Schreiben Sie uns und verpassen Sie keine neuen Kurs-Angebote oder Rabatt-Aktionen.

Zuletzt geändert: Sonntag, 8. April 2018, 11:41